Aktiv auf Hooge

Auf der Nordsee Hallig Hooge sind Ruhe und Erholung kein Widerspruch zu vielfältigen Aktivitäten. Begeben Sie sich bei uns auf kleine, große und auch königliche Spurensuche. Sie werden erstaunt sein, welche Größe Ihnen unser kleines Eiland bietet.

  

Der dänische König Frederik VI. übernachtete 1825 auf Hallig Hooge - seine Spuren finden Sie sowohl im Königspesel, als auch in der Kirche, die aus dem 17. Jahrhundert stammt. Im Wattenmeer treffen Sie auf Millionen Arten von Lebewesen. Muscheln, Wattwürmer, Seesterne, Fische, Vögel und Seehunde, sind nur eine kleine Auswahl- Um diese Tiere beobachten zu können, stehen Sie auf dem Deich in der ersten Reihe und im Informationszentrum der Schutzstation-Wattenmeer sogar Auge in Auge.
Aber auch im Spülsaum der Nordsee, direkt an der Halligkante, werden Schatzsucher immer wieder mit dem „Gold der Nordsee“ belohnt - Bernstein.

  

Umrunden Sie Hallig Hooge doch einmal komplett - gut drei Stunden werden Sie hierfür benötigen. Nordic Walker & Jogger sind natürlich schneller! Allen ist der freie Blick auf das Meer und die umliegenden Halligen und Inseln garantiert. Wer es noch sportlicher mag, der schnallt seine Inline-Skater unter; die asphaltierten Wege laden dazu ein. Ebenso wenig sollten Sie auf ein Bad in der Nordsee verzichten. Die mit Süßwasserduschen ausgestatteten Badestellen sollten Sie unbedingt nutzen. Den begeisterten Schwimmern sei allerdings ein Blick in unseren „Buddelbreef“ (Veranstaltungskalender) empfohlen, dort finden Sie auch die Zeiten von Hoch- und Niedrigwasser. Es schwimmt sich besser bei Hochwasser!